florian_krueger-stepstone

Versuch macht klug. In diesem Fall sprechen wir via WhatsApp mit Floran Krüger von StepStone Deutschland über das StepStone Company Hub, Arbeitgeberbewertungen und Employer Branding.

whatsapp-florian-krueger_001

 

whatsapp-florian-krueger_002

 

whatsapp-florian-krueger_003

 

whatsapp-florian-krueger_004

 

whatsapp-florian-krueger_005

 

whatsapp-florian-krueger_006

Vielen Dank an Florian Krüger (XING-Profil)

 

 

 

————————————————————————————–

Transcript:

Hallo Florian. Willkommen im WhatsApp-Interview. Stell dich doch unseren Lesern kurz vor.

Hallo, ich bin Florian Krüger und Sprecher von StepStone.de

 

Stepstone plant ja aktuell in den Bereich Arbeitgeberbewertung vorzustoßen. Warum macht ihr das?

Wir wollen, dass Jobsuchende auf StepStone.de alles finden, was sie über eine Stelle und ein Unternehmen wissen möchten. Dazu zählen auch authentische Infos über die Arbeit in einem Unternehmen – und zwar aus erster Hand, von den Mitarbeitern. Für Jobsuchende sind solche Arbeitgeberbewertungen eine wertvolle Orientierungshilfe. Unternehmen erhalten im Umkehrschluss noch passendere Kandidaten.

 

Was wird euer Produkt genau bieten?

Wir wissen, dass interessierte Bewerber mehr über das ausschreibende Unternehmen erfahren wollen, als in einer Stellenanzeige darstellbar ist. Deshalb machen wir im neuen StepStone Unternehmensporträt, genannt Company Hub, alle Infos auf einer zentralen Plattform verfügbar. Die Arbeitgeberbewertungen sind übrigens nur ein Bestandteil des Company Hubs. Weitere Elemente sind zum Beispiel Videos, Fotos, Mitarbeitervorteile und demnächst auch Tools, mit denen sich der Cultural Fit messen lässt.

 

Für all unsere Leser ist es natürlich besonders spannend zu wissen: Warum ihr und nicht Kununu?

Wir können nur für uns sprechen. Wir wollen, dass Bewerber auf StepStone.de ausschließlich Bewertungen finden, die für sie auch einen Mehrwert haben. Eine einfache 1- oder 5-Sterne-Bewertung ohne weiteren Kommentar hilft Jobsuchenden letztlich nicht weiter. Nützliche Reviews müssen aus unserer Sicht fundiert, aussagekräftig und konstruktiv sein. Sonst weiß der Jobsuchende ja nicht, was genau aus welchem Grund gut oder schlecht bei dem Arbeitgeber sein soll und wie er selbst dazu stehen würde.

 

stepstone_company_hub

 

Wie sorgt ihr dafür, dass nur seriöse Bewertungen auf eure Plattform kommen?

Jede abgegebene Bewertung geht durch einen Qualitätscheck und wird anhand strenger Moderationsrichtlinien geprüft. So werden z.B. Reviews nicht veröffentlicht, die nur Phrasen beinhalten oder rein destruktiv formuliert sind. Aber auch 5-Sterne-Bewertungen schaffen es nicht durch den Qualitätscheck, sofern sie keinen Mehrwert haben und nicht verlässlich wirken.

 

Wie geht ihr mit dem „Vorwurf“ um, dass euer System nur gute Bewertung zulässt?

Wir lassen uns den Vorwurf gern in dem Sinne gefallen, dass wir kein inhaltsleeres „Arbeitgeberbashing“ auf der Plattform wollen. Das bringt schließlich keinem etwas. Das heißt aber nicht, dass wir keine kritischen Bewertungen zulassen – sie müssen nur aussagekräftig und konstruktiv sein.

 

Gibt es schon Informationen zu Kosten?

Ja, das StepStone Company Hub ist mit allen zum Start verfügbaren Features inkl. der Arbeitgeberbewertungen für StepStone Kunden kostenfrei.

 

Wann wird das Produkt verfügbar sein und wer kann es dann nutzen?

Die Arbeitgeberbewertungen werden voraussichtlich ab Sommer offiziell für Bewerber als Teil des Company Hub zur Verfügung stehen. Unsere Kunden können vorab ihren Company Hub gestalten und auch ihre Mitarbeiter zu Botschaftern der eigenen Arbeitgebermarke machen.